Wie kann nachhaltiges Reisen gelingen? | zu Gast: Prof. Dr. Claudia Brözel | Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Dass das Reisen und unser Urlaub einen ökologischen Fußabdruck haben, ist uns allen hinreichend bekannt. Dass es allerdings Möglichkeiten und Angebote gibt, diesen Fußabdruck zu verringern, wissen eher weniger Menschen. Diese nachhaltigeren Angebote nutzen, tun leider noch weniger von uns. Zeit, nachzufragen, was der Grund dafür ist. Denn, nachhaltige Reisen interessieren nicht nur uns Reisende, sondern auch die Wissenschaft. An der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde stellt sich Professorin Claudia Brözel die Frage: “Wie bringe ich Reisende dazu, nachhaltige Angebote zu buchen?“.  

Die Themen:

  • Was genau untersucht die ESKINAT-Studie ?
  • Was kam heraus?
  • In der Studie geht es immer wieder um Attitude-Behavior-Gap bei der Buchung nachhaltiger Reiseangebote. Das heißt, der Kunde WILL nachhaltiger reisen, BUCHT aber nicht zwingend nachhaltige Angebote. Warum ist das so?
  • Was können die Reiseanbieter besser machen, damit mehr nachhaltige Angebote gebucht werden?
  • Hand aufs Herz: Was schnell beim beim Thema Nachhaltigkeit umgesetzt werden?

Shownotes:

allgemein: DER REISEBÜRO-FINDER (hier klicken).

allgemein: LCC MEET ME (hier klicken).

Wie viel CO2-Emissionen verursacht mein Flug? Hier Klicken.

Autor-Vita, Leif Ahrens

1990-1992 Commerzbank AG, Trainee
1992-1993 Zivildienst
1992-2004 HITRADIO FFH, OnAirPersonality
1994-1998 Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden
1994-2010 diverse TV-Projekte
since 1999 Trainer, Coach, Speaker

Leave a Comment