001 Was ist eigentlich Wohnungseigentum? | zu Gast: Michael Wintzer und Alice Burgmair | Bayerische Immobilien Management GmbH

Die Unterschrift unter den ersten Kaufvertrag für eine Immobilie ist ein spannender Moment. Denn ab dem Zeitpunkt gilt es nicht nur seine Rechte sondern auch seine Pflichten als Eigentümer zu kennen. Wenn es ein Haus ist, in dem mehrere andere Personen auch schon gekauft haben, müssen gemeinsam Entscheidungen getroffen werden. Regeln müssen her, damit hier nichts schief geht oder Streit aufkommt. Und diese Regeln finden sich in einem Gesetz, dem Wohnungseigentumsgesetz. Damit kennen sich professionelle Verwalter aus. 

Die Themen:

  • Was ist eigentlich Wohnungseigentum?
  • Warum denn – schon wieder ! – ein neues Gesetz?
  • Was bedeutet das für einen Wohnungseigentümer?
  • Was ist meine Rolle als Wohnungseigentümer?
  • Wo stehe ich in gegenüber der-Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und dem Verwalter?
  • Welche Rechte habe ich als einzelner Wohnungseigentümer gegenüber dem Verwalter nach dem neuen Gesetz?
  • Worauf muss ich beim Kauf einer Wohnung in Bezug auf die Gemeinschaft achten?

Themenwünsche, Fragen an Michael Wintzer: Mail an info@bi-m.de.

Autor-Vita, Leif Ahrens

1990-1992 Commerzbank AG, Trainee
1992-1993 Zivildienst
1992-2004 HITRADIO FFH, OnAirPersonality
1994-1998 Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden
1994-2010 diverse TV-Projekte
since 1999 Trainer, Coach, Speaker

Leave a Comment